allgemeine Auswertungen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
  1. Der Dax erobert zumindest vorübergehend eine psychologisch wichtige Marke zurück. Der Zollstreit und der Brexit beschäftigen die Anleger.
  2. Die europäischen Vermögensverwalter stehen vor einem Konzentrationsprozess, zugleich müssen sie ihre Kosten massiv senken, um profitabel zu bleiben.
  3. Der Euro ist am Donnerstag auf den tiefsten Stand seit Mai 2017 gefallen. Am Abend stabilsierte er sich wieder – was sich am Freitagmorgen fortsetzte.
  4. Nach einem starken Einbruch der Ölpreise geht es am Freitagmorgen wieder bergauf. Besonders die politische Lage setzt den Preisen aktuell zu.
  5. Julius Bärs Sparprogramm befindet sich auf Kurs: Die Schweizer Privatbank startet gut ins neue Jahr und zieht wieder mehr Gelder der Kundschaft an.