allgemeine Auswertungen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
  1. Tag eins der neuen Aktienindexwelt bringt für den deutschen Leitindex leichte Verluste. Neumitglied Wirecard setzt sich an die Spitze der Dax-Gewinner.
  2. Das Papier des Modeunternehmens ist an diesem Montag auf den tiefsten Stand seit 14 Jahren gefallen. Auslöser ist ein Sanierungsgutachten.
  3. Viele Commerzbank-Mitarbeiter sind schwer verunsichert, nicht nur durch eine mögliche Fusion mit der Deutschen Bank. Doch die Führung will Kurs halten.
  4. Fondsmanager Hünseler warnt vor einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank: Die Synergien wären nicht groß genug – die Risiken dagegen schon.
  5. Die ehemalige M+W Group macht ernst mit ihren Börsenplänen. Die für das vierte Quartal geplante Emission könnte ein Milliardenvolumen einbringen.