allgemeine Auswertungen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
  1. JP Morgan ist der größte Umweltsünder unter den Banken – zumindest laut einer neuen Studie. Auch ein deutsches Institut schneidet darin schlecht ab.
  2. Der Wertverlust der türkischen Währung am Freitag erinnert an den Sommer 2018. Das könnte nur der Vorbote für eine weitere Abwertung gewesen sein.
  3. Größere Betrugsfälle bei Sparkassen sind an sich ungewöhnlich genug. In Werra-Meißner wurde aber nicht das Institut geschädigt, sondern die Kunden.
  4. Die USA und EU fordern seit langer Zeit einen gleiche Bedingungen für ausländische Firmen in China. Nun könnte China seinen Finanzsektor etwas öffnen.
  5. Konjunkturdaten aus Europa setzen der Wall Street am Freitag zu. Aber eine sehr spezielle Situation am Bondmarkt verängstigte die Anleger noch mehr.