news-devisen

Devisen & Rohstoffe
  1. Ein teil des gestrigen Aufwärtsgaps wurde bereits schon wieder geschlossen. Wo sind die nächsten Unterstützungslevels?
  2. Die SNB wird sich über den Wahlausgang im Nachbarland besonders gefreut haben - EUR/CHF reagiert mit einem Kursfeuerwerk zum Wochenstart.
  3. Das Aufwärtsgap zum Wochenstart wurde relativ zügig wieder geschlossen. Dennoch überwiegen hier die Chancen auf der Longseite im kurzfristigen Zeitfenster.
  4. Während der Euro mit deutlichen Kursgewinnen aus dem französischen Wahlwochenende in den Handel zurückgekehrt ist, ist der US-Dollar gemessen am US-Dollar-Index massiv unter Druck.
  5. Das Paar startet mit einer riesigen Aufwärtskurslücke in eine sehr spannende Handelswoche. Unter anderem steht die EZB auf dem Kalender.