news-devisen

Devisen & Rohstoffe
  1. Der Ölpreis Brent bewegte sich am Donnerstag weiter nach unten. Dabei wurde die Abwärtsbewegung nach dem Bruch des kurzfristigen Erholungstrends erheblich beschleunigt.
  2. EUR/USD fiel gestern zunächst weiter ab, drehte aber am Tief aus dem April stark nach oben. Folgt heute ein weiterer Anstieg?
  3. Tagesausblick für Freitag, 24. Mai 2019: In den vergangenen Tagen konnte sich Palladium oberhalb der Unterstützung bei 1.282 USD stabilisieren. Kurzfristig besteht damit weiteres Aufwärtspotenzial, do..
  4. Der russische Pipelinebetreiber Transneft versucht weiter, verschmutztes Öl aus einer Leitung nach Ost- und Mitteleuropa zu entfernen
  5. Ein wichtiges mittelfristiges charttechnisches Projektionsziel liegt bei 72,083-72,738 USD. Seit Anfang April pendelt sich das Ölpreisgeschehen in diesem Bereich aus.