US-News

US-Märkte
  1. Die Aktie gilt seit jeher als besonders volatil, wer geschickt einsteigt kann eine entsprechend hohe Rendite erzielen. Zum Allzeithoch wären es 150%.
  2. Der Abverkauf der letzten Monate ergibt für mich wenig Sinn. Die Zahlen waren besser als erwartet, Anleger suchen das unsinnige Haar in der Suppe
  3. Fundamental glänzt das Unternehmen mit einer anhaltend positiven Entwicklung, dennoch ist der Wert vom Jahreshoch rund 35% zurückgekommen.
  4. Independent Research hat das Anlageurteil für die Aktie der Bank of America nach Zahlen zum dritten Quartal von „Verkaufen“ auf „Halten“ hochgestuft
  5. Die Aktie ist im frühen Handel Tagesgewinner im Dow Jones und für circa die Hälfte des Zugewinns verantwortlich.