allgemeine Auswertungen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
  1. Das Institut will durch eine vertiefe Zusammenarbeit mit Microsoft seine Kosten drücken - und gleichzeitig eine Abhängigkeit vom US-Konzern vermeiden.
  2. Profi-Anleger kaufen immer mehr Aktien und halten nur noch wenig Bargeld. Das macht die Märkte laut Bank of America anfällig für Rückschläge.
  3. Zur Amtseinführung des neuen US-Präsident Joe Biden sind die Anleger an der Wall Street in Kauflaune. Die Bilanzsaison fängt vielversprechend an.
  4. München ist und bleibt Deutschlands teuerste Stadt, zeigt eine Auswertung der Wohnungspreise von Immowelt. Aber andere Städte holen auf – auch wegen des Brexits.
  5. Der deutsche Leitindex hat am heutigen Mittwoch sein übliches Lockdown-Szenario gezeigt. Die Kurse stiegen, nachdem die Maßnahmen verschärft worden sind.