allgemeine Auswertungen

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung.
Handelsblatt Online - Finanzen
  1. Trotz des iranischen Angriffs auf Israel sind Anleger optimistisch, dass es nicht zu einem größeren Krieg kommt. Der Nahe Osten wird für den Dax in dieser Woche dennoch entscheidend.
  2. Irans Angriff auf Israel dürfte für Unruhe an den Finanzmärkten sorgen. Auch wenn die Hoffnung überwiegt, dass das Risiko einer weiteren kriegerischen Eskalation nicht eintritt.
  3. Chinesische Firmen haben bei Börsengängen im laufenden Jahr so wenig Geld eingesammelt wie noch nie. Die Probleme der Volkswirtschaft scheinen Anlegerinnen und Anleger abzuschrecken.
  4. Die Euro-Notenbank steuert auf eine Zinssenkung im Juni zu, weitere dürften folgen. Doch die Lage im Nahen Osten könnte die Pläne entscheidend beeinflussen.
  5. Die US-Bank will sich künftig auf ihre Kernkompetenzen besinnen. Von Januar bis März steigt der Gewinn von Goldman Sachs um 28 Prozent – auf mehr als vier Milliarden Dollar.