Warum logarithmisch ? wann anwenden ?

hier geht es darum Visuell darzustellen wie hoch eine Preis/Kurssteigerung ist- mehr dazu hier unter Logarithmus in Anwendung und Natur und dann weiter hier

Fazit nur dadurch lassen sich Trend´s darstellen hier ein Beispiel:

Beim blauen Chart (Linear) wusste man  nicht wo der Trend bricht. Ganz anders beim grünen also logarithmischen.

Demnach wäre man Linear mit einem Stopp von 280.- !! etwa ausgestoppt worden und Logarithmisch mit 590.-.

Hier noch mal die einzelnen Charts:

 

und hier

 

Provokante Frage wo will man lieber ausgestoppt werden ?

bei 280.- oder 590 .-